Artikel

300 Jahre Schwemme – Wir laden ehemalige Anwohner*innen zum Gespräch

Veröffentlicht
Fenster in der Schwemme von außen

Mit großen Schritten nähert sich das 300-jährige Jubiläum am 2. Juni 2018 in der Schwemme-Brauerei. Das wollen wir natürlich feiern und dabei auch aus der Geschichte des alten Gebäudes erzählen. Das Brauprivileg des Preußischen Königs wird verlesen, wir werden einige Episoden aus älteren Zeiten aus den Akten ziehen. Details zum Programm folgen auf unserer Webseite und der entsprechenden Facebookveranstaltung.

Schon jetzt möchten wir auf ein besonderes Highlight aufmerksam machen und bitten auch um Ihre Hilfe. Am Nachmittag (16:00–17:00 Uhr) möchten wir in einer lockeren Kaffeerunde – mit Zuhörer*innen – über Erlebnisse rund um die Schwemme plaudern. Aus solchen Erzählungen wird Geschichte besonders lebendig und wir sind auch selbst neugierig noch mehr zu erfahren. Dazu suchen wir noch nach ehemaligen Bewohner*innen der Schwemme-Brauerei und den angrenzenden Gebäuden.

Wenn Sie sich nun angesprochen fühlen und Lust hätten, dabei zu sein, würde uns das sehr freuen. Wenn Sie einfach nur vorbeikommen wollen, würde uns das aber natürlich auch freuen. Für eine kurze baldige Nachricht, falls Sie am Gespräch teilnehmen möchten oder einen Kontakt zu Bewohner*innen herstellen können, wären wir Ihnen sehr dankbar und stehen unter unserer E-Mailadresse zur Verfügung: post@schwemme.org.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.