16 Tage, 16 Länder, 16 Biere

Das Pelikanbier lädt seine Freund:innen ein. Jeden Tag einen Freund oder eine Freundin aus einem anderen Bundesland. Dazu öffnen ab Samstag, 18.09.2021, unser Schwemmetor jeden Tag von 17:00-21:00 Uhr. Kommt vorbei und genießt ein After-Work-Bier auf der Dachbühne! Wir haben jeweils nur eine begrenzte Anzahl der ausgewählten Biere zur Verkostung vorrätig. Aber keine Sorge, durstig […]


GOLEHM: Auftakttreffen in der Schwemme

Ende Juli 2021 fand das erste Bündnistreffen der Initiative für Lehmbau und nachhaltige Kreislaufwirtschaft „WIR!-Bündnis GOLEHM“ auf der Dachterrasse der Schwemme-Box statt. Nachdem der Grill angeheizt und selbstgebrautes Bier verkostet wurde, konnten mit Blick auf die Saale anregende Gespräche geführt werden. Den Abschluss des Abends bildete eine Führung durch das Gebäude unserer Schwemme. Mehr Informationen […]


Wir steigen aufs Dach!

Dank einer Förderung im Programm Neustart Kultur überspannt unsere Container im Nordteil der Schwemme nun eine funkelnagelneue Dachbühne, die durch eine Treppe begehbar ist. Wir freuen uns, jetzt in die vorsichtige Planung für den Kultursommer starten zu können. Spannend in diesem Kontext: Über das Kulturförderprogramm Sommer im Quartier der Stadt Halle können derzeit niedrigschwellig Fördermittel […]


Tjenemit & Hildegard – Marie-Eve Levasseur und Peggy Pehl im Kunstraum Schwemme

Im Frühjahr 2021 begrüßen wir Marie-Eve Levasseur und Peggy Pehl im Kunstraum Schwemme. Vom 13.3.2021-11.4.2021 bespielen erneut zwei Künstlerinnen, gefördert von der Stadema-Stiftung, die mehr als 300 jährige Schwemme-Brauerei sowie unsere Schwemme-Box in Halle (Saale) und setzen sich mit der Brauereigeschichte künstlerisch auseinander. Dies geschieht explizit aus weiblicher Sicht, denn die Geschichte des Bieres ist […]


Wir sind dabei: GOLEHM – Initiative für Lehmbau und nachhaltige Kreislaufwirtschaft

Das noch junge Bündnis goLEHM, ist eine Initiative für Lehmbau und nachhaltige Kreislaufwirtschaft im Rahmen von WIR! – Wandel durch Innovation in der Region, und ein junges Netzwerk aus Vereinen, Unternehmen, Bauhandwerk, Bürger*innen und Kommunalen Vertreter*innen. Initiiert vom Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt, der Martin-Luther-Universität und dem Berliner Büro ZRS-Ingenieure hat es sich zur […]


Einblicke in die Sanierungs- und Umbauarbeiten – Teil 2

Die Nördliche Erweiterung 15 Jahre nach Fertigstellung des Ursprungsbaus erfolgte die nördliche Erweiterung der Tenne mit eigenständigem Giebel, massivem Erdgeschoss aus Bruchsteinmauerwerk und darüber liegendem Sichtfachwerk. Das Dachtragwerk schließt sich auch hier als doppelter Kehlbalkenstuhl in gleicher Konstruktionsweise wie am Ursprungsbau an. Jedoch erfolgte der Einbau von zwei Stützen im Bereich des mittleren Stuhlgebindes anstatt […]


Einblicke in die Sanierungs- und Umbauarbeiten – Teil 1

Für alle die unseren letzten Newsletter (hier kann dieser abonniert werden) verpasst haben, geben wir hier einen ersten Einblick in unsere Planungsunterlagen zu unserem Sanierungs- und Umbauprozess, der sich in manchem ja vom sonst üblichen Vorgehen unterscheidet. Unsere Schwemme in baugeschichtlicher Abfolge Die maximale Ausdehnung des teilunterkellerten, zwei Vollgeschosse und drei Dachgeschosse zählenden Bauwerkes erstreckt […]


Johann Knopf: Unwesen – Diplomausstellung im Kunstraum Schwemme

Um vom Ende zu sagen, dass es genauso unbestimmt war und ist wie der Anfang, braucht es Wege, die im Sand verlaufen. Johann Knopf Im November 2020 fand die Diplomausstellung in den Räumen des Schwemme e.V. statt. Bedingt durch Corona konnte die Ausstellung nicht öffentlich gezeigt werden. Daher geben wir hier einen Einblick in die […]


Ausstellung: Was noch zu sagen ist

Susan Donath & Katrin Leitner Die Ausstellung stellt die ersten Stipendiatinnen der Stadema-Stiftung im Schwemme e.V. in Halle vom 12.9.2020 bis 26.9.2020 vor. Susan Donaths (Dresden) und Katrin Leitners (Kassel)  künstlerische Laufbahnen kreuzen sich. Sie haben beide ein Arbeitsstipendium mit Kind bzw. Kindern auf dem Künstlergut Prösitz e.V. bei Grimma erhalten. Susan Donath war dort […]