Artikel

Wir sind dabei: GOLEHM – Initiative für Lehmbau und nachhaltige Kreislaufwirtschaft

Das noch junge Bündnis goLEHM, ist eine Initiative für Lehmbau und nachhaltige Kreislaufwirtschaft im Rahmen von WIR! – Wandel durch Innovation in der Region, und ein junges Netzwerk aus Vereinen, Unternehmen, Bauhandwerk, Bürger*innen und Kommunalen Vertreter*innen.

Initiiert vom Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt, der Martin-Luther-Universität und dem Berliner Büro ZRS-Ingenieure hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Lehmbau in unserer Region in größerem Rahmen wiederzubeleben. Denn Mitteldeutschland bietet mit dem reichen Bestand an Fachwerk- und Lehmhäusern, dem günstigen Klima im Regenschatten des Harzes und den verbreiteten Lösslehmböden optimale Bedingungen, die uralte Tradition des Lehmbaus zukunftsfähig zu machen.

Mit neuen Technologien und in Kombination mit baubiologisch unbedenklichen und klimaschonenden Dämmstoffen kann der dringend notwendige Wandel zu einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft unterstützt werden. Und da der Schwemme-Verein seit Monaten bereits seine eigenen Lehmziegel produziert, war es naheliegend, dass wir als lokale Initiative von Anfang an mit dabei sind. Wer sich für Lehmbau interessiert und vielleicht auch praktisch mit Hand anlegen möchte, kann sich gern bei uns oder der Initiative melden!

Kontakt: golehm@archlsa.de und facebook

2 Gedanken zu „Wir sind dabei: GOLEHM – Initiative für Lehmbau und nachhaltige Kreislaufwirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.