Artikel

Podcast #5 Unser Pelikan als Relief und Markenzeichen der Schwemme – Henryk Löhr im Gespräch

Für diese Episode sind wir wieder mit unserem mobilen Podcast-Studio unterwegs und zu Besuch in den Räumen des Arbeitskreises Innenstadt in Halle. Mitten in der historischen Altstadt, unweit vom Marktplatz unterhalte ich mich mit Henryk Löhr über unseren Pelikan, der die Geschichte der Schwemme mitgeprägt hat. Henryk ist im Vorstand des Schwemmevereins aktiv und begeisterter Bewahrer alter Schätze. Unser Pelikan liegt ihm besonders am Herzen und so  reden wir in diesem Interview über:

  • Henryks Weg zum Schwemme e.V.
  • Den Pelikan als Symbol und seine Geschichte
  • Unser Pelikan-Relief und den Restaurierungsprozess

Weiterführende Links:

Wir danken der Dr. Marianne Witte-Stiftung für die Förderung zum Erhalt des Reliefs: https://www.deutsches-stiftungszentrum.de/stiftungen/dr-marianne-witte-stiftung

Noch mehr zur Geschichte der Schwemme erfahrt ihr hier: https://schwemme.org/geschichte/

Folgt uns auch hier um keine Neuigkeiten rund um die Schwemme in Halle (Saale) zu verpassen:

Instagram

Facebook

Youtube

Du hast Fragen und Anregungen? Melde dich bei uns.

Musik: Loose The Caravan (touchmore solo, Sven Teschmer – aktuelles Projekt: songshifter auf Youtube & Spotify)

Produktion: Johanna Voll für den Schwemme e.V.

Der Podcast Geschichte(n) aus der Schwemme wird gefördert von NEUSTART.KULTUR im Programmteil KULTUR.GEMEINSCHAFTEN der Kulturstiftung der Länder.

Bitte unterstützt den Erhalt der Schwemme mit einer Spende. Der Schwemme e.V. ist gemeinnützig – ihr erhaltet eine Spendenbescheinigung: https://schwemme.org/spenden/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.