Schwemme e.V. – Halle (Saale)
 
Schwemme e.V.
Halle (Saale)

Halles historische Schwemme-Brauerei jetzt retten!

was wir vorhaben

Das Denkmal

Die 1718 errichtete Schwemme-Brauerei gehört zu den bedeutendsten noch erhaltenen Zeugnissen der historischen Klaustorvorstadt in Halle (Saale). Der geschützte Fachwerkbau ist aufgrund seines hohen denkmalpflegerischen Wertes, seiner baulichen Anlage und seiner zentralen Lage am Fluss ein inspirierender Ort von außerordentlicher Ausstrahlung.

Der Verein

Der Schwemme e.V. führt erfahrene Fachleute und Engagierte aus der Kunst- und Kulturszene zusammen um diesen Schatz zu heben. Unser Ziel: Das Denkmal retten und der Kunst- und Kulturszene Halles dauerhauft zugänglich machen. Mit dem Erwerb des Gebäudes sind hierfür die Weichen gestellt. Mit viel Engagement und mit Hilfe von Spenden wird das Gebäude nun Schritt für Schritt denkmalgerecht saniert.

Das Konzept

Dank des Engagements mehrerer Planer und Praktiker entstand Anfang 2016 ein Aktivierungskonzept für die Schwemme-Brauerei. Die folgende Kurzzusammenfassung umschreibt unser Vorhaben genauer und zeigt die wichtigsten Schritte auf: Aktivierungskonzept „Schwemme – Kreativität am Fluss“ anzeigen.

was Sie Tun können

Die Schwemme benötigt im Moment am dringendsten ein neues Dach - denn jeder Regen beschädigt Balken und Mauerwerk. Die wichtigsten Arbeiten hierfür sind bereits abgeschlossen - siehe Bild. Nun stehen weitere Arbeiten an, um das Gebäude sicher über den Winter zu bringen - beispielsweise eine funktionierende Dachentwässerung. Hierfür sind wir auf Spenden angewiesen um die Kosten für Gerüst und Baumaterialien decken zu können.
Bitte spenden Sie jetzt.

Historisches

Erfahren Sie mehr zur Geschichte der Schwemme-Brauerei:

jetzt spenden

Spendenkonto:
IBAN DE05 8005 3762 1894 0515 36
BIC NOLADE21HAL
Saalesparkasse Halle

Jetzt spenden

Der Schwemme e.V. ist gemeinnützig -
Sie erhalten eine Spendenbescheinigung